Philosophie-Performance-Symposium in München

Körper_Denken!

Philosophie-Performance-Symposium zu Körperpolitiken und Nonhuman Thinking

Fr. und Sa., 29.-30. Januar 2016

Plakat

Wann sind Gesten subversiv? Was hat Freiheit mit Rhythmus zu tun? Lassen sich Gedanken tanzen? Ist Denken parasitisch?

Das Symposium KÖRPER_DENKEN! erforscht diese und andere Fragen an der Schnittstelle von Philosophie und Performance-Kunst. Es erkundet, was es heißt, an den „Fransen des Bewusstseins“ (William James) zu denken und was es heißen könnte, „Tier zu werden“ (Deleuze/Guattari). 

Ich freue mich schon und gebe Freitag Nachmittag einen Impulsbeitrag zum „Fühlen des Denkens“.

Teilnahme bei 25 JAHRE KÜNSTLERHAUS AM ACKER!

Ich freue mich, dass ich teilnehme bei: 

25 JAHRE KÜNSTLERHAUS AM ACKER!
July 18th – 25th 2015
Opening: July 18th / 20h
Finissage/Summer Fest: 25th / 18h
@ Abteilung für Alles Andere / Ackerstraße 18 / Berlin-Mitte

Mehr Info unter: http://www.i-a-m.tk/

Bild

Anlässlich des 25. Geburtstages des „Künstlerhaus am Acker!“ und des 5. Geburtstages des „Institut für Alles Mögliche“, werfen wir einen Blick zurück auf die Geschichte des Hauses in der Ackerstraße 18 und die kulturellen Entwicklungen des Viertels.