“Die Anderen als Hintergrund” in Hannover

Gemeinsam mit Rainer Totzke bestreite ich am 23.06.18 einen Performance-Abend beim Festival der Philosophie in Hannover. Ich zeige die Performance: Die Anderen als Hintergrund. Die Performance untersucht das Verhältnis zwischen dem einzelnen und der Gruppe, die ihn umgibt. Wie ist das mit Peergroups, Arbeitskollegen, Freundeskreis etc.? Wie sind wir da eingebettet? In welcher Weise sind wir mit den Anderen verbunden? In welcher Weise bestimmen sie, wer ich bin?

Mehr über die Performance hier.